Willkommen

Das bin ich:

Laura Charlotte Richter

 

 

Geboren 1989 im Bundesland Brandenburg
 Bis 2009 Schule inklusive Abitur
Seit 2013 examinierte Hebamme
Seit 2014 selbst Mutter

Seit 2016 Akupunktur-Zertifikat 

 

Hallo,
Du fragst dich vielleicht ob Du eine Hebamme brauchst, oder nicht? 
Eine Hebamme betreut Dich individuell und in dem zeitlichen Rahmen, den Du brauchst - vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende des Wochenbettes. Solltest Du viele Fragen rund ums schwanger sein haben, ist es sinnvoll die Schwangerenvorsorge mit Deinem behandelnden Gynäkologen zu teilen. Das ist rechtens und jeder rechnet seine Maßnahmen ab.

 

Weitere Fragen beantworte ich Dir im Geburtsvorbereitungskurs. Dieser ist zusätzlich eine wertvolle Gelegenheit Kontakt zu anderen werdenden Müttern herzustellen. Falls Du keinen Kurs machen willst, treffen wir uns je nach Bedarf. Bei diesen Treffen gehe ich dann gerne auf Deine Schwangerschaftsbeschwerden ein (falls Du welche hast). Regelmäßige Treffen in der Schwangerschaft haben sich bewährt, umso gefestigter ist das Vertrauensverhältnis für die sensible Zeit des Wochenbettes.

 

Dann ist Dein Kind da und diese erste intensive Zeit bringt ihre Aufgaben mit sich.
Gerade das Stillen ist für viele Mütter zu Beginn eine unerwartete Herausforderungen, ist doch jedes Kind und jede Brust individuell. Gerade hier bringe ich viel Geduld und Energie mit um Mutter und Kind zu unterstützen. Auch wenn ich in ein „altes Horn blase“, ich sage es gern noch einmal: Stillen ist kostenfrei, bequem und gesund. Und deswegen lohnt sich die Investition von Zeit und Geduld zu Beginn!

Seit 2019 bin ich ausschließlich in der Freiberuflichkeit tätig. 12 Wochen nach der Geburt darf ich euch besuchen und sogar noch länger, solange Du stillst. Bei Stillschwierigkeiten hast Du Anspruch auf Hebammenhilfe, unabhängig vom Alter des Kindes. Hebammenbesuche im Wochenbett fördern die Lebensqualität der Frauen. Dies hat eine positive Auswirkung auf die gesamte Familie. Gesunde glückliche Frauen können ihre Energie und Liebe mit ihrem Partner und all ihren Kindern teilen. So kann eine gesunde achtsame Gesellschaft entstehen. Ja, SO wichtig ist Hebammenarbeit!

Auch Rückbildungsgymnastik ist sinnvoll, gleich in mehreren Aspekten. Zum Einen trefft ihr euch als Mütter und könnt Gedanken und Gefühle austauschen, die Kinder haben neue außerfamiliäre Kontakte und   - das Beste -  euer Körper gewinnt neue Muskelspannung und Ausdauer zurück. Ein wunderbares Gefühl!

Ein neuer aufregender Lebensabschnitt liegt vor Dir, als werdende oder schon frisch gebackene Mutti.
Ich freue mich darauf diese Zeit mit Dir und deiner Familie gemeinsam zu erleben und daran zu wachsen.

Und was denkst Du, brauchst Du eine Hebamme?!


Angebot

 

Nachsorge

Hebammenbesuche werden bis zum Ende der Stillzeit von den Krankenkassen bezahlt.

Geburtsvorbereitungskurse
Abhängig von den aktuellen Verordnungen....
Rückbildungsgymnastik
Abhängig von den aktuellen Verordnungen....
Schwangerenvorsorge
Sprecht dazu bitte vorher mit eurem Gynäkologen ab, ob es ihm recht ist, dass die Schwangerenvorsorge abwechselnd läuft.

Hausbesuche 

Ich fahre alle Orte an, die im Umkreis von ca. 15 km um Bad Langensalza liegen.